Leben mit Kind – Essen

Ich bin kein Fan davon, Essen, bzw Lebensmittel wegzuwerfen. Ich muss aber feststellen, dass es mit einem Kleinkind (,dass noch nicht sprechen kann) fast unmöglich ist, nichts wegzuwerfen. Die favorisierten Lebensmittel wechseln fast täglich. Gestern noch musste es Leberwurst sein und heute wird das gleiche (oder das selbe???) Brot mit der gleichen Leberwurst verschmäht. Anstelle dessen wird lauthals „DAAAAAA“ gerufen, bis die Teewurst auf dem Brot gelandet ist…was nicht heißt, dass es morgen auch Teewurst sein soll. Sehr beliebt ist auch, die Auflage zu essen und das Brot liegen zu lassen oder wahlweise alles in den Mund zu stecken…nur, um es dann angeekelt wieder auszuspucken. Oder es landet auf dem Boden. Dabei ist es egal, ob angekaut oder nicht. Besonders toll mit Marmelade…

Auch Mittagessen ist prima… Man macht sich viele Gedanken um gesundes und leckeres Essen. Macht sich viel Mühe mit dem Kochen. Letztendlich schmeißt man aber die gesamte Portion des Kindes weg, nachdem ein Drittel auf dem Fußboden verteilt, das zweite Drittel auf dem Tisch zermanscht und das dritte Drittel angekaut und wieder ausgespuckt worden ist. Frustriert schmiert man ein Brot. Und dann??? Siehe oben!

Nun hat man zwei Optionen: Selber essen oder wegschmeißen. Gerade auf das Angekaute, Ausgespuckte oder irgendwo hin Geschmierte bin ich nicht scharf…und da wir keine Tiere haben, wandern Lebensmittel (ob man die nach Ankauen, Ausspucken und Verschmieren noch so nennen kann…) in den Müll.
Ich hoffe, dass ich nicht die einzige Mutter mit diesem Problem, bzw diesem Dilemma bin…
Ach ja…So sieht ein Brötchenkorb aus, wenn sich das Kleinkind dran bedient hat…
image

Beste Grüße
HanseMama

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s